ISV - Islamische Studierenden Vereinigung Düsseldorf
News

Bismillahir-rahmanir-rahim



ISV Düsseldorf in Kooperation mit Tuisa e.V. laden Euch zu einem interessanten Vortragsabend ein! Wir reflektieren gemeinsam:

Muslime im Fokus - Bestimmen die Medien unser Menschenbild?

Inwieweit lassen wir uns von medialer, eingeschränkter Berichterstattung beeinflussen? Sind wir wirklich in der Lage von einer dargestellten Kollektivschuld und der inneren Wahrheit zu unterscheiden? Wie ist die äußere Wirklichkeit und wieso wird sie von Medien nicht wahrheitsgemäß produziert?

Die IslamischeStudierendenVereinigung der Heinrich-Heine-Universität bietet unterschiedliche Hilfestellungen für Studenten an, u.a. um Vorurteile gegenüber Muslimen abzubauen. Dabei ist gegenseitiger Dialog in Zeiten von manipulativen Phrasen und niederen Werten zu fördern und zugleich eine Prämisse, die unumgänglich ist.

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus wird die ISV in Kooperation mit der Hilfsorganisation Tuisa e.V., die auch den interkulturellen Austausch suchen und mit Projekten Menschen dazu bewegen, gegen Armut und Ungerechtigkeit Flagge zu zeigen, einen Vortragsabend stattfinden lassen. Beide Vereine versuchen sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen, in der jeder jeden respektiert und Achtung schenkt.
Für die einen ist es eine Selbstverständlichkeit, andere wiederum müssen sich dieses Privileg erst einmal erarbeiten.


Leider schürt die meist einseitige mediale Darstellung über „den Muslim“ eine negative Assoziation. Aber wieso lässt der Mensch zu, dass man ihn gedanklich entmündigt?

Seid dabei, wenn

in einer Podiumsdiskussion nicht nur weitere Fragen stellen, sondern viele beantworten werden. Wir erwarten einen kontroversen und tiefsinnigen Themenabend, der uns alle angeht.
Deine Meinung zählt!

Am Freitag, den 15.03.2013 um 16:30 Uhr im Hörsaal 5 L im Gebäude 25.31 an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf.

Der Eintritt ist kostenfrei und für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Wir freuen uns auf Dich!

ISV Düsseldorf und Tuisa e.V.